Permalink

0

What the FAQ: Vom Check Out bis zur Abreise

Frequently Asked Questions – Die Antworten vor den Fragen

Traurig, aber wahr: Selbst der schönste Urlaub geht irgendwann mal zu Ende. Nach einer Woche Dauerparty (oder noch länger), vorwiegend flüssiger „Nahrung“, Sonne satt und actionreichen Ausflügen hängen euch die Augenringe wahrscheinlich schon in den Kniekehlen.

Und dann das: Ihr sollt schon um 10 Uhr aus den Zimmern raus! Als wäre das frühe Aufstehen nicht genug, müsst ihr dann möglicherweise auch noch bis 18 Uhr auf euren Bus warten. Warum eigentlich?

10 Uhr – raus aus dem Zimmer!

Vor allem in der Hauptsaison geben sich die Hotelgäste quasi die Klinke in die Hand. Deshalb müsst ihr an eurem Heimreisetag ziemlich früh aus den Zimmern raus (meistens um 10 Uhr), damit diese für die Neuankömmlinge wieder auf Vordermann gebracht werden können. Ein kleiner Trost: Falls ihr das Frühstück bisher verpasst habt, ist eure Chance nun gekommen. 🙂

Ein ganz normaler Urlaubstag...

Die einen kommen, die anderen gehen…

Wann geht’s endlich los?

Zu schön wäre es, könntet ihr nach dem Auschecken direkt in den Bus steigen und wieder einschlafen, um dann total entspannt in der Heimat aufzuwachen. Der Haken: Während ihr letzte Nacht noch auf dem Dancefloor euer Bestes gegeben habt, saßen eure Busfahrer noch am Steuer und haben die nächsten Urlauber chauffiert.

Deswegen heißt das Stichwort jetzt: Stand- und Ruhezeiten. Jeder Bus muss vor Ort mindestens 9 Stunden stehen, damit sich die Fahrer zwischen An- und Abreise stärken, ausruhen und schlafen können. Denn um euch gesund und munter nach Hause zu bringen, sollen sie schließlich topfit sein. In eurem eigenen Interesse heißt es: Safety first!

Mit dieser Regelung gehen ein paar Abläufe einher, die nötig, für euch aber ziemlich anstrengend sind:

Abfahrtszeiten werden spät bekannt gegeben

Die Sachen sind gepackt, ihr habt ausgecheckt… aber die Abfahrtszeiten stehen immer noch nicht am Infoboard. Wann geht’s denn nun los?!

Da wir heute noch nicht wissen, wie morgen der Verkehr aussieht, warten wir erst mal auf die Busse. Denn erst, wenn das Fahrzeug geparkt wurde, wissen wir genau, wann die Standzeit endet und können euch eine exakte Abfahrtszeit nennen. Diese steht in der Regel spätestens mittags fest.

Zur Orientierung: Für gewöhnlich geht’s zwischen 16 und 19 Uhr aus den Reisezielen los in Richtung Heimat. Wenn aber ein Bus verspätet am Zielort ankommt, kann er auch erst später wieder losfahren und entsprechend verschieben sich dann die Abfahrtszeiten.

Aber wir sind doch geflogen?!

Nach Bulgarien oder auf die Balearen geht es nur mit dem Flieger. Dort findet ihr eure Abreisezeiten spätestens einen Tag vorher am Infoboard.

Drehkreuz Hotellobby – ganz schön voll hier

Während ihr noch auf die Abfahrtsinfo wartet, stehen schon die nächsten Gäste da und wollen in ihre Zimmer. Aber die müssen ja erst mal sauber gemacht werden…

Deshalb wird es an den An-/ Abreisetagen in einigen Hotels ziemlich kuschelig. Entweder nutzt ihr die Zeit, um die „Neuen“ mit euren Insider-Tipps auf ihren Urlaub vorzubereiten oder ihr knobelt aus, wer im Hotel bleiben und das Infoboard im Blick behalten muss – der Rest kann ja dann am Strand chillen, letzte Souvenirs shoppen oder doch noch schnell eine Karte an Oma und Opa schreiben. 🙂

Ab an den Strand! Nutzt die letzten Stunden vor Ort, um noch ein paar Erinnerungen für die kalte Jahreszeit zu sammeln!

Ab an den Strand! Nutzt die letzten Stunden vor Ort doch einfach, um noch ein paar sonnige Erinnerungen für die kalte Jahreszeit zu sammeln!

Trotz allem gilt: Auch wenn ihr selbst schon leicht genervt seid – nehmt Rücksicht auf die anderen Gäste und lasst ihnen am Pool, in der Lobby oder an der Bar auch noch ein bisschen Platz.

Die Belohnung: günstige Preise!

Warum euer Bus nicht einfach vor Ort bleibt, damit ihr direkt nach dem Check Out abreisen könnt? Ganz einfach: Indem wir so eine „Bus-Kette“ bilden, können wir die Reisekosten für euch so günstig halten. Ein eigener Bus würde um die 100 Euro Mehrkosten mit sich bringen – und die könnt ihr doch an anderer Stelle viel besser gebrauchen, oder?! 😉

Habt ihr noch weitere Fragen zum Abreisetag? Wie war’s denn bei euch? Schreibt uns in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.