Permalink

0

Die besten Reiseziele für Kurztrips im Sommer

Kurztrip an den Strand von Calella

Der Sommer ist gar nicht mehr soooo lange hin – höchste Zeit also, den Sommerurlaub 2017 zu planen. Doch die Auswahl ist groß und viele Angebote sind verlockend. Kurztrips eignen sich dafür, möglichst viel aus dem Sommer herauszuholen. Bei einer kurzen Anreise und vier bis fünf Nächten vor Ort lässt sich schon viel unternehmen. Und das Beste an Kurztrips ist: Man kann davon gleich mehrere in einem Jahr machen! Wir stellen fünf Orte in Spanien, Kroatien und Griechenland vor, denen ihr im Sommer unbedingt einen Besuch abstatten solltet.

Lloret de Mar

Disco Magic Park in Lloret de Mar

Disco Magic Park in Lloret de Mar

Warum ist dieser Ort so einzigartig?

In Lloret de Mar machen jeden Sommer Zehntausende Jugendliche aus ganz Europa Urlaub, feiern ihr Abi oder machen einfach nur tagelang einen drauf. Die kleine Stadt ist im Sommer voll von ausgelassener Partystimmung. Das Nightlife ist einzigartig. Nirgendwo sonst in Europa stehen so viele Bars, Clubs und Discos auf so engem Raum beieinander. Cool ist außerdem die Nähe zu Barcelona.

Der beste Weg dorthin?

Der Klassiker ist die Anreise mit dem Bus. Ihr könnt direkt zu Hause einsteigen und fahrt bis vor das Hotel in Lloret de Mar. Die Busanreise ist saugünstig, dauert aber je nach Abfahrtsort bis zu 16 Stunden. Entspannter geht es mit dem Flieger. Zielflughäfen sind Barcelona und Girona. Fliegen geht schneller, kostet aber auch mehr. Kosten für den Weg vom Flughafen zum Hotel kommen noch dazu.

Welches Hotel?

Die meiste Party geht im JAM! exklusiven 3*** Hotel Festa Brava ab. Im Sommer wohnen dort nur JAM! Gäste. Highlight ist das All-Inclusive-Angebot, das euch Verpflegung satt bis zum Moment der Abreise garantiert. Die nächste Disco ist das Revolution in 200 Metern.

Wo kann ich Lloret de Mar buchen?

https://www.jam-reisen.de/jugendreisen/spanien/lloret-de-mar/kurztrip

 

Calella

Disco Menfis in Calella

Disco Menfis in Calella

Warum ist dieser Ort so einzigartig?

Calella kann als kleine Schwester von Lloret de Mar bezeichnet werden. Das Nightlife ist nicht ganz so laut und etwas weiter auseinander gezogen. Die Partys sind aber mindestens genau so heftig. Der Strand ist ein kleines bisschen breiter und schöner. Die Weltstadt Barcelona ist von Calella gerade einmal 55 Kilometer entfernt.

Der beste Weg dorthin?

Am einfachsten und günstigsten geht es mit dem Bus direkt ab Deutschland. Die Preise für die Busanreise sind unschlagbar, dafür kann die Fahrt je nach Abfahrtsort auch mal 16 Stunden dauern. Schneller geht es mit einem Flug nach Barcelona oder Girona und von dort weiter mit dem Transferbus. Die Flugtickets kosten allerdings ca. dreimal so viel wie die Busfahrt und da ist der Preis für den Transfer ins Hotel noch nicht mit eingerechnet.

Welches Hotel?

Das Hotel Summer hat vier Sterne und bietet All Inclusive von der Ankunft bis zum Moment der Abreise. Snacks bekommt ihr 24 Stunden lang. Der Strand ist 500 Meter weit weg, die erste Disco nur 160 Meter. Top ist das kostenlose WLAN!

Wo kann ich Calella buchen?

https://www.jam-reisen.de/jugendreisen/spanien/calella/kurztrip

 

Novalja

Schaumparty in Novalja

Schaumparty in Novalja

Warum ist dieser Ort so einzigartig?

Wegen der Mischung aus altem, kroatischen Fischerdorf und durchgeknalltem Partystrand. Der Zrće Beach ist einer der außergewöhnlichsten Strände in Europa. Gleich vier bombastische Open-Air-Clubs stehen hier direkt am Meer. In der Liste der besten Clubs der Welt sind einige Locations mittlerweile bis in die Top 10 vorgestoßen. Im Sommer gehen hier jede Woche bis zu drei Elektro-Festivals mit den Top-DJs der Szene ab. Demgegenüber stehen das beschauliche Zentrum von Novalja mit seinem kleinen Hafen sowie die wunderschöne Landschaft Kroatiens.

Der beste Weg dorthin?

Mit dem Bus ist der Weg von Deutschland aus kürzer als nach Spanien. Ab München ist die Strecke in neun bis zehn Stunden zu schaffen. Aus diesem Grund fahren viele Urlauber auch mit dem Auto nach Novalja. Der Vorteil ist, dass ihr auch vor Ort einen Pkw habt und spontan Ausflüge planen könnt. Alternativ geht natürlich auch die Anreise per Flieger. Am dichtesten dran ist der Flughafen Zadar, aber auch über Split, Zagreb und Rijeka ist es möglich.

Welches Hotel?

Schön und zentral liegt das 2** Hotel Loza direkt am Hafen von Novalja. Die Disco Cocomo ist gleich um die Ecke und der Stadtstrand ist auch in der Nähe. Die Auswahl an Hotels ist in Novalja recht klein. Hier wird eher in Apartments mit Selbstversorgung Urlaub gemacht. Damit könnt ihr euren Tag flexibel planen und seid nicht von Essenszeiten und Speiseplänen abhängig.

Wo kann ich Novalja buchen?

https://www.jam-reisen.de/jugendreisen/kroatien/novalja/termine-preise

 

Palma de Mallorca

Disco und Club MegArena in Palma de Mallorca

Disco und Club MegArena in Palma de Mallorca

Warum ist dieser Ort so einzigartig?

Mallorca ist nach wie vor das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Vor allem die Platja de Palma mit ihren Partylocations Megapark, Bierkönig und Co. hat es den meisten angetan. Hier könnt ihr schon mittags Sangria aus Masskrügen trinken und anschließend mit Mickie Krause und Jürgen Drews die Nächte durchmachen. Alternativ könnt ihr das Hinterland der riesigen und wunderschönen Insel erkunden. Ein Shopping- und Sightseeingtrip in Palma City ist immer empfehlenswert.

Der beste Weg dorthin?

Am einfachsten natürlich mit dem Flieger. Im Sommer platzt der Flughafen von Palma aus allen Nähten. Flüge könnt ihr ab vielen größeren Städten in Deutschland buchen. Abenteuerlustige können auch mit dem Auto fahren und ab Barcelona die Fähre nehmen.

Welches Hotel?

Ziemlich dicht dran am Partyviertel wohnt ihr im 3*** Hotel Capi Playa. Die Schinkenstraße ist 500 Meter entfernt und zum Strand sind es nur sensationelle 100 Meter. Top ist auch der partytaugliche Langschläfer-Frühstücks-Brunch bis 13 Uhr.

Wo kann ich Mallorca buchen?

https://www.jam-reisen.de/jugendreisen/spanien/palma-de-mallorca/termine-preise

 

Chersonissos auf Kreta

Party und Action im Starbeach in Chersonissos

Party und Action im Starbeach in Chersonissos

Warum ist dieser Ort so einzigartig?

Auf Kreta habt ihr die absolute Bestes-Wetter-Garantie! Die Insel ist einer der südlichsten Punkte Europas und dementsprechend toll ist hier der Sommer. Chersonissos steht für ein kompaktes Urlaubserlebnis voller Party, Strand und Kultur. Viele Hotels befinden sich in der Nähe des Partyviertels, viele Clubs haben einen eigenen Zugang zum Strand. Die beeindruckendste Location ist der Starbeach. Griechische Kultur und Geschichte lassen sich in Heraklion und Knossos erleben.

Der beste Weg dorthin?

Mit dem Flugzeug. Von vielen größeren Städten in Deutschland könnt ihr im Sommer nach Kreta fliegen. Zielflughafen ist Heraklion, anschließend geht es mit dem Transferbus ins 25 Kilometer entfernte Chersonissos. Bei manchen Reiseveranstaltern wird auch eine Anreise mit Bus und Fähre angeboten, doch diese Tortur möchten wir euch nicht antun.

Welches Hotel?

Für das umfassende Kreta-Erlebnis eignet sich das 3*** Hotel Heronissos. Der nächste Strand ist nur 100 Meter entfernt und bis in die Disco Bio Bio sind es nur 150 Meter. Im Hotel genießt ihr kostenloses WLAN und ein tolles All-Inclusive-Büfett.

Wo kann ich Chersonissos buchen?

https://www.jam-reisen.de/jugendreisen/griechenland/chersonissos-kreta/termine-preise

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.