Permalink

1

Novalja – DIE Party-Destination für Electrofans

Warum reisen eigentlich jedes Jahr so viele Leute in ein kleines, kroatisches Fischerörtchen, in dem es gerade mal eine Disco gibt?!

Weil nur ein paar Kilometer weiter jeden Sommer die heißesten Electropartys und -festivals eures Lebens steigen! Na klar, vom Zrce Beach ist hier die Rede!

Für JAM! vor Ort, für euch im Interview: Juli

Bevor wir für diesen Sommer schweren Herzens die Zelte in Novalja abbrechen, haben wir uns noch fix unsere Ziel-Koordinatorin Juli geschnappt (die übrigens gebürtige Kroatin ist) und sie um ein paar Insider-Tipps gebeten. Was wir rausgefunden haben, lest ihr hier:

Für wen ist Novalja das richtige Reiseziel?

Wenn euch Lloret de Mar zu mainstream oder Palma zu schlagerlastig ist und ihr lieber internationale Top-DJs vor einer traumhaften Kulisse sehen wollt, könnte Novalja das Ziel eurer Partyträume sein. Am Zrce Beach wird nämlich elektronisch zu EDM, Minimal und Deep House getanzt, fast jeden Tag steigt hier ein anderes Electro-Festival.

Außerdem sind die Gäste vor allem in der Hauptsaison Juli/August mit durchschnittlich 20-23 Jahren etwas älter als in anderen JAM!Destinationen, was aber nicht bedeutet, dass Novalja kein gutes Abireiseziel ist.

Wie sieht’s mit den Unterkünften aus?

In Zrce selbst existieren leider keine Hotels, deswegen zieht es ja auch alle nach Novalja. Hier gibt es zum Beispiel das einfache, aber gute 2** Hotel Liburnija, das superzentral liegt. Nicht wundern, dass hier nirgends All Inclusive angeboten wird: Die meisten fahren schon mittags mit dem Shuttle nach Zrce, da macht das einfach keinen Sinn.

Neben den wenigen Hotels gibt es auch viele Apartments. Die sind super, weil ihr hier komplett flexibel seid und euer Ding machen könnt. Aaaber: Die Apartments werden privat vermietet und meistens wohnen die Besitzer mit im Haus. Ihr solltet euch also an deren Spielregeln halten: z.B. nachts ab 22 Uhr lieber leise sein oder Besuch vorher ankündigen – dann werdet ihr euch sicher super verstehen. 🙂

Was ist das besondere am Zrce Beach?

Die Mischung macht’s! Sonnenbaden am Strand, Action à la Jetski, Wakeboard, Bananaboat oder Bungee Jumping und schon nachmittags in den Clubs feiern – ihr habt die Qual der Wahl.

Wenn die Spanier noch Siesta mache, geht in Zrce schon die Party los!

Während die Spanier noch Siesta machen, geht in Zrce schon die Party los!

Wie sieht für dich ein perfekter Tag in Novalja aus?

Mittags mit dem Busshuttle nach Zrce und ab an den Strand. Da dann einfach nur relaxen oder beim Wassersport den Adrenalin-Pegel ein bisschen in die Höhe treiben. Die Clubs machen schon morgens auf und ab 16 Uhr werden die Boxen aufgedreht. Dann wird bei Cocktails, heißen Beats und unter der kroatischen Sommersonne gefeiert. 20 Uhr geht’s mit dem Bus zum Essen, Duschen und Schickmachen zurück ins Hotel oder Apartment. Vielleicht noch ein bisschen Warm Up im Cocomo und gegen 23 Uhr wieder nach Zrce und die Nacht durchfeiern.

Welche Disco sollten wir uns auf gar keinen Fall entgehen lassen?

Das Papaya! Das ist die größte Disco am Zrce Beach und das Feeling ist einfach unglaublich: Wenn ihr reinkommt, habt ihr direkt den Pool vor der Nase, die Bühne sieht aus wie eine Muschel und Artisten ziehen auf der Bühne eine heiße Show ab. Selbst wenn ihr eine Woche lang täglich hierher kommen würdet, werdet ihr hier jeden Abend auf’s Neue begeistert sein.

Und welche Party empfiehlst du uns?

In Novalja steigen eher Festivals als einzelne Partys, das ist ein großer Unterschied zu den anderen JAM!Destinationen.

Sonus, Barrakud, Hideout und HTC Day & Night sind die größten Events. Hier treten bekannte Acts wie Hardwell, Nicky Romero, Paul Kalkbrenner, Sven Väth, Sander van Doorn, Bingo Players, Alvaro oder Klingande auf. Außerdem gibt’s jedes Jahr ein Hip Hop-Festival, das Fresh Island. Wer Bock auf Snoop Dogg, NAS, DMX oder Method Man & Red Man hat, ist hier genau richtig.

Welcher Song lief diesen Sommer rauf und runter?

Da gibt’s eigentlich zwei:

Wo finden wir den besten Strand zum Relaxen?

Am Zrce Beach werden schon mittags die Boxen aufgedreht, da ist nicht viel mit relaxen. Aber tauchen könnt ihr hier gut, weil durch den Steinstrand das Wasser so klar ist. Der Strand in Novalja ist schon ruhiger, aber sehr voll. Einzige Option: Roller ausleihen und nach Stara Novalja rausfahren.

Dein Novalja-Fazit, bitte:

Probiert es einfach mal aus: Zweimal am Tag feiern, erst auf den After Beach-Partys im Bikini und abends auf den Festivals unter’m Sternenhimmel

1 Kommentar

  1. Pingback: Sommer, Sonne, Festival – auf nach Novalja!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.